Der Unterweisung. Der Weisheit. Dem Pflichtgefühl.

Fachschaft Biologie

Fachschaftsleitung

Frau Straube

Lehrplan im PDF-Format

Datei herunterladen

Weitere Fachlehrerinnen und Fachlehrer

Frau Dr. Schöne, Frau Heiber, Herr Döhler, Herr Wagner, Frau Thielscher Test

Schwerpunkte der Arbeit in der Fachschaft

Lebensnaher und anschaulicher Unterricht liegt uns am Herzen - deshalb verfügen beide Häuser des PMG über ein sehr gut ausgestattetes Biologiefachkabinett. Unsere Schüler arbeiten dort mit digitalen Medien, experimentieren mit verschiedensten biologischen Materialien und erlernen den professionellen Umgang mit dem Mikroskop. Außerdem gehören lebensgroße Modelle und seit neuestem sogar afrikanische Riesenschnecken zu unserem Repertoire.

In Kooperation mit dem Schiller-Gymnasium bieten wir in der Sekundarstufe II den Leistungskurs Biologie an.

Die Biologie als Lehre des Lebens ist prädestiniert dafür, Unterricht nicht nur im Schulgebäude stattfinden zu lassen. So ist es uns Fachlehrern ein besonderes Anliegen, die Motivation und Mitarbeit der Schüler durch verschiedene Projekte und den Besuch außerschulischer Lernorte zu fördern. Jede Klassenstufe darf sich demnach auf mindestens eine Exkursion freuen, welche fest in unserem Jahresplan verankert ist. In Klassenstufe 5 findet im Rahmen eines fächerverbindenden Unterrichtsprojekts ein Besuch im Wildgehege Moritzburg statt. Desweiteren integrieren wir das von der Caritas angebotene Projekt zum Thema „sexueller Missbrauch“ in das Unterrichtsgeschehen. Die 6. Klassen besuchen die Zooschule in Dresden.Bei einer spannenden Safari durch das Zoogelände erleben die Schülerinnen und Schülerexotische Tiere hautnah und festigen und erweitern forschend ihr bisher erlangtes Wissen im Lernbereich „Wirbeltiere in ihren Lebensräumen “. Die Schülerschaft der 7. Klassenstufe erwartet das „Abenteuer Mensch“ – eine Dauerausstellung des Deutschen Hygienemuseums in Dresden.Dort gewinnen sie vertiefende Kenntnisse innerhalb des Lehrplanschwerpunktes „Struktur und Funktion der Organe des Menschen“. Mit Hilfe eines weiteren Projektes der Caritas werden die Schüler der Jahrgangsstufe 8 für verschiedene Möglichkeiten der Schwangerschaftsverhütung und der damit verbundenen Verantwortung jedes Einzelnen sensibilisiert. Im Bereich Ökologie erkunden und analysieren die Schüler der Klassenstufe 9 das „Ökosystem Teich“. Die 10.-Klässler erlangen erstmals einen praktischen Einblick in die Arbeit eines Gentechnikers und experimentierenselbstständig im Gläsernen Labor am Hygienemuseum Dresden. In der Sekundarstufe II steht eine Exkursion in die Naturschutzstation Neschwitz sowie ein Labortag mit dem Thema „DNA-Fingerprinting – Wir ermitteln den Täter!“ auf dem Programm.

Naturwissenschaftliches Profil

Das PMG bietet Schülerinnen und Schülern mit besonderem Interesse in den Bereichen Biologie, Chemie und Physik ab Klassenstufe 8 die Möglichkeit, das naturwissenschaftliche Profil zu wählen. Der fächerübergreifende Profilunterricht gibt ihnen zusätzlich Zeit und Raum, ihr Wissen aus dem regulären Unterricht aktiv anzuwenden und ausgewählte naturwissenschaftliche Fragestellungen mit Experimenten gezielt zu untersuchen. Dabei werden sie unter anderem durch Fachlehrer der Biologie angeleitet und unterstützt.

Wettbewerbe

Jährlich beteiligen sich Schüler aus der Klassenstufe 7 an der Biologieolympiade, die in drei Stufen durchgeführt wird.

Arbeitsgemeinschaften

Im außerunterrichtlichen Bereich bieten wir aktuell die Arbeitsgemeinschaft "Schulsanitäter" an. Außerdem befindet sich eine „Bienen-AG“ im Aufbau. Unsere große Hoffnung liegt derzeit bei der „Rettung“ und Erhaltung unseres Schulteiches, für die allerdings tatkräftige Schülerunterstützung notwendig ist.